für Erwachsene


Das Anmeldeformular sowie Informationen zur Anmeldung können Sie hier herunterladen: Anmeldeformular 


Kurse für Erwachsene

Schüssler Salze für Frauen

Ganz speziell können Schüssler Salze die verschiedenen Lebensphasen der Frau unterstützen und somit das Wohlgefühl verbessern. So kann gezielt eingewirkt werden bei Doppelbelastung durch Familie und Beruf, bei Beschwerden durch Wechseljahre, bei neuen Lebensphasen wie Mutter werden/ sein, Rentenbeginn, und im Alter. Schüssler Salze helfen  dem Körper Gesundheit, Leistungskraft und Wohlbefinden zu fördern oder wiederherzustellen. Frau Gudrun Meyer (Pharmazie-Ing.,  Gesundheitsberaterin und  MAT Trainerin) erklärt an diesem Abend, wie man die Salze richtig anwendet und welche Salze wofür in welchen Mengen wirksam sind.

Leiterin: Gudrun Meyer (Pharmazie-Ing., Gesundheitsberaterin und MAT Trainerin)
Beginn:         Mittwoch, 24.06.2020
Uhrzeit:             18:30-19:30 Uh        
Gebühren:            5,00 €
Eine Anmeldung ist erforderlich.

Brainwalking

Mentale Aufgaben und leichte Körperbewegung werden aufeinander abgestimmt und so eingesetzt, dass das Gehirn aktiviert wird. Durch spezielle Bewegungen und Aktivitätsübungen wird die Hirnleistung gestärkt und die Konzentrations- und Merkfähigkeit trainiert. Brainwalking ist für jede Altersgruppe, Geschlecht und ohne Vorerfahrung duchführbar.

Leiterin: Gudrun Meyer (Pharmazie-Ing., Gesundheitsberaterin und MAT Trainerin)
Beginn:         Mittwoch, 02.09.2020
Uhrzeit:             18.30-19.30 Uhr        
Gebühren:            5,00 €
Eine Anmeldung ist erforderlich.

Aktiv am Nachmittag -für Einsteiger

Ziel des Kurses ist es wieder etwas mehr Bewegung in den Alltag zu bringen. So beginnen wir mit einer Erwärmung an der frischen Luft und führen dann Kräftigungsübungen durch. Je nach Tagesform schließen wir mit einer Entspannungsübung ab. Der Kurs ist geeignet für Menschen welche hin und wieder aktiv sind und für gänzlich Inaktive. (Bitte ein Handtuch und etwas zu Trinken mitbringen)

Leiterin: Antje Kampe, (Sportwissenschaft M.A.)
Beginn:         Donnerstag, 12.03.2020
Uhrzeit:                 14.00– ca. 15.10 Uhr
Dauer:                  8 Wochen
Gebühren:            40,00 €
Eine Anmeldung ist erforderlich.


Fitnesskurs (für Einsteiger)

In diesem Kurs geht es darum den Einstieg in den Sport zu finden. Regelmäßige Bewegung hat positive Auswirkungen auf den Körper und das Wohlbefinden. Dieser Kurs richtet sich vor allem an Inaktive, welche schon lange mit dem Sport anfangen wollten aber ausreichend Ausreden finden, es nicht zu tun. Begonnen wird mit einer Ausdauereinheit (vorrangig Walken, bei schlechtem Wetter Erwärmung nach Musik) gefolgt von Kräftigungsübungen. Ziel ist es die Lust an der Bewegung zu wecken und die allgemeine Fitness zu verbessern.

Leiterin: Antje Kampe, (Sportwissenschaft M.A.)
Termin: Dienstag 19:30-20:30 Uhr
Der neue Kurs startete am 10.03.2020, es sind noch freie Plätze.


Fitnesskurs (für Aktive )

Sie können bereits 20min durchgängig walken und Kräftigungsübungen sind ihnen auch vertraut. Oft fehlt allerdings die Zeit oder ein Sportpartner um regelmäßig aktiv zu sein. Dann sind sie hier richtig. Durch eine 20-30 minütige  Erwärmung wird die Grundlagenausdauer trainiert. Im Anschluss werden Kräftigungsübungen für den gesamten Körper durchgeführt. Je nach Zeit und Interesse der Teilnehmer beenden wir die Stunde mit einer Entspannungsübung.

Leiterin: Antje Kampe (Sportwissenschaft M.A.)
Termin: Dienstag 18:15-19:15 Uhr
Der neue Kurs startete am 10.03.2020, es sind noch freie Plätze.


Gesundheitsgymnastik

Die Teilnehmer lernen, ihren Körper besser wahrzunehmen, sich belastende Bewegungen bewusst zu machen und gesundheitsfördernd umzuwandeln. Auch das rückenschonenede Arbeiten ist dabei ein großes Thema. Außerdem gehören Übungen zur Entspannung dazu. Diese Gruppe trifft sich fortlaufend.


Offene Angebote für Erwachsene

 

Frauenfrühstück

Es sind alle Frauen eingeladen, die sich in gemütlicher Runde austauschen wollen.
Termin: Montag 9:00-11:30 Uhr vierzehntägig

Sitzgymnastik

Wenn sich auch alte Menschen nicht mehr so gut bewegen können, so ist es doch wichtig, etwas beweglich zu bleiben. Spielerisch, gemeinsam mit anderen älteren Menschen werden Beweglichkeit, Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit gefördert.

Termin: Dienstag 14:00- 15:00 Uhr wöchentlich
Kostenbeitrag:  1,50 € (Sitzgymnastik+ Seniorentreff 3,50€)

Seniorentreff

In gemütlicher Runde wollen wir miteinander reden, Gedanken und Erfahrungen austauschen und uns durch die angebotenen Themen fit halten.

Termin: Dienstag 15:00-ca 17:00 Uhr wöchentlich
Kostenbeitrag:  2,50 € (Sitzgymnastik+ Seniorentreff 3,50€)

Handarbeit

Spiel und Handarbeit für jedermann

Das ist die Gelegenheit für alle, die zu Hause sind und Spaß am Handarbeiten haben. In gemütlicher Runde werden Handarbeiten, die jeder selbst mitbringt, angefertigt. Es ist auch möglich, sich Rat und neue Ideen zu holen. Wer dazu keine Lust hat kann sich beim Spielen vergnügen.
Termin:             Donnerstag, 14.30 – 17.30 Uhr, wöchentlich
Kostenbeitrag:  2,50 €

Handarbeitsgruppe „Wollfaden“

Handarbeiten ist das neue Joga. Suchen Sie kreative Entspannung beim Stricken, Häkeln, Basteln oder auch Nähen? Dann sind Sie herzlich eingeladen, in der neuen Handarbeitsgruppe „Wollfaden“ Mitglied zu werden. Gemeinsam werden Handarbeiten angefertigt, sich über neue Anleitungen ausgetauscht, Anfänger werden angeleitet. Aber auch das gemütliche Zusammensein soll nicht zu kurz kommen.

Termin:             Montag,  15.00 – 18.30Uhr wöchentlich
Kostenbeitrag:  2,50 €


Selbsthilfegruppen

SHG Verwaiste Eltern

Wir wollen uns gemeinsam an unsere Kinder erinnern, uns über unsere Trauer, Ängste, Verletzungen, aber auch über das jetzige Leben und über Hoffnungen austauschen. So können wir uns gegenseitig unterstützen, helfen und Mut machen.

Ansprechpartner: Thekla Putzke  Tel.:03909/2715  der abends 039000/6611

Gruppentreffen Donnerstag, 18.30 Uhr in der EFA
Termine 2020: .28.05./ 30.07./ 24.09./. 26.11.20 (Änderungen vorbehalten)
Dezember 2020 – Gedenkfeier (Termin wird noch bekannt gegeben)

SHG für Krebserkrankte

Eine Krebserkrankung verändert das Leben oft einschneidend. Ziel der Selbsthilfegruppe ist die gegenseitige Hilfestellung in dieser Lebenssituation durch Gespräche, Informationsaustuasch und andere Aktivitäten, diedazu beitragen, die Lebensqualität zu verbessern.

Ansprechpartner: Bettina Tonn Tel: 0173/1351442
Termin: jeden ersten Mittwoch im Monat (Änderungen vorbehalten)

SHG Osteoporose

Osteoropose ist eine Knochenerkrankung, die häufig Frauen nach dem Klimakterium betrifft. Aber auch junge Frauen oder Männer können an dieser Krankheit leiden. Hilfreich ist regelmäßige Gymnastik. Das macht in der Gruppe viel mehr Spaß. Außerdem: Geteiltes Leid ist halbes Leid.

Ansprechpartner: Renate Pflegshörl; Tel: 03909/406842
                                  Gisela Neuschulz;  Tel: 03909/2475
Termin: jeden Montag 15:30 Uhr (Änderungen vorbehalten)

Selbsthilfegruppe – Depression

An Depression erkranken immer mehr Menschen unterschiedlichen Alters. Psychologische und / oder medizinische Hilfe sind meistens erforderlich. Dennoch gilt auch hier, dass Betroffene sich gegenseitig verstehen und unterstützen können. Probieren Sie es aus.

Ansprechpartner: Anke Heidmann; Tel: 016096868716
Termin: jeden ersten Donnerstag im Monat (Änderungen vorbehalten)

Gesprächskreis Pflegende Angehörige

Ein Gesprächskreis für Menschen, die Angehörige pflegen und sich gerne darüber mit  Gleichgesinnten austauschen möchten.

Viele Menschen pflegen ihre Angehörigen zu Hause. Sie machen das gern. Aber manchmal kommt man doch an seine Grenzen. Sie bekommen Tipps zum Umgang mit alten, evtl. auch demenzkranken Menschen, können Erfahrungen austauschen und ein bisschen an sich selber denken.

Leitung:     Ute Weichsler,   Fachkraft für die Betreuung  von Menschen mit Demenz
Termine:    Mittwoch    06.05.2020 Vortrag mit anschließendem Austausch
                     Thema:
„Der rote Faden geht verloren……warum  Demenzkranke plötzlich anders reagieren“

                   Mittwoch   03.06.2020  Gesprächs- und Austauschrunde
Uhrzeit:      19.00 – 21.00 Uhr
Gebühren: je Termin 8,00 €


Sozialberatung

Sozialberatung: Antje Kampe, Termin nach Vereinbarung
z.B. Umgang mit Behörden, Formularen
persönliche Nöte
Hilfestellung, Beratung, evtl. Weitervermittlung