für Erwachsene


Das Anmeldeformular sowie Informationen zur Anmeldung können Sie hier herunterladen: Anmeldeformular 


Kurse für Erwachsene

Nähcafé

Aus Alt mach Neu! Es gibt am Mittwoch den 16.09.2020 die Möglichkeit mit den eigenen Händen zu reparieren oder durch Upcycling aus alten Klamotten neue Kleider entstehen zu lassen! Wir arbeiten zusammen anstatt allein, mit der Möglichkeit zu fachkundigem Austausch, Tipps und Tricks und freundlichem Anleiten.

  • Thema Nähen: Bringt alte Stoffe und zerrissene Kleidung mit. Zusammen entdecken wir die Möglichkeiten diesem Gewebe mit neuem Leben zu verknüpfen. Es stehen sechs Nähmaschinen zur Verfügung, davon vier elektrische und sechs Kurbelmaschinen, und was an Zubehör noch so nötig ist. Am Besten lernt es sich aber an der eigenen Nähnmaschine.
    Oder ihr wisst nicht, was ihr genau machen wollt? Kommt vorbei und lasst euch inspirieren!

Das Nähcafé findet im Rahmen des geförderten Klimaschutzprojektes statt.

Leiterin: Nicoletta Geiersbach (gelernte Damenmaßschneiderin)
Beginn:         Mittwoch 16.09.2020
Uhrzeit:                 18.00-21.00 Uhr
Materialkostenbeitrag: Zwischen 5 und 8 Euro nach eigenem Ermessen, gerne auch mehr.
Eine Anmeldung ist erforderlich.

Tagesworkshop: Gemüse aus dem eigenen Garten THEORIE

Vom Winter in den Frühling
Klima und Ernährung: Leicht und lecker das Klima schützen!
Aber wie?

In diesem Tagesworkshop gibt es die Möglichkeit sich mit dem Thema regionaler, saisonaler und biologischer Ernährung zu verbinden und interessante Ideen für den eigenen Hausgebrauch mit nach Hause zu nehmen.

Kurze Wege und maximale Frische sind die offensichtlichen Vorteile von eigenem Gemüseanbau. Wir erfahren aber auch, was wir dabei für den Boden und gesunde Pflanzen tun können. Und wie können wir die Ernte gut über den Winter bringen?

Dieser Tagesworkshop widmet sich allein dem theoretischen Ablauf im Garten. Ein praktischer Tagesworkshop zum winterfesten Garten kann im Ökodrf Sieben Linden am 18.10. besucht werden.

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des geförderten Klimaschutzprojektes KliMoReEr statt.

Informationen zum Seminar

Referent: Ute Langkabel (Dipl. Sozialpädgogin,Gartentherapeutin,bio-veganer Handgarten, Sieben Linden)
Datum: Samstag 17.10.2020
Uhrzeit: 9.00-13.00 Uhr
Kosten: 10,00 für die Verstetigung des Klimaschutzprojektes KliMoReEr

Eine Anmeldung ist erforderlich


Aktiv am Nachmittag -für Einsteiger

Ziel des Kurses ist es wieder etwas mehr Bewegung in den Alltag zu bringen. So beginnen wir mit einer Erwärmung an der frischen Luft und führen dann Kräftigungsübungen durch. Je nach Tagesform schließen wir mit einer Entspannungsübung ab. Der Kurs ist geeignet für Menschen welche hin und wieder aktiv sind und für gänzlich Inaktive. (Bitte ein Handtuch und etwas zu Trinken mitbringen)

Leiterin: Antje Kampe, (Sportwissenschaft M.A.)
Beginn:         Donnerstag, 03.09.2020
Uhrzeit:                 14.00– ca. 15.10 Uhr
Dauer:                  8 Wochen
Gebühren:            40,00 €
Eine Anmeldung ist erforderlich.


Fitnesskurs (für Einsteiger)

In diesem Kurs geht es darum den Einstieg in den Sport zu finden. Regelmäßige Bewegung hat positive Auswirkungen auf den Körper und das Wohlbefinden. Dieser Kurs richtet sich vor allem an Inaktive, welche schon lange mit dem Sport anfangen wollten aber ausreichend Ausreden finden, es nicht zu tun. Begonnen wird mit einer Ausdauereinheit (vorrangig Walken, bei schlechtem Wetter Erwärmung nach Musik) gefolgt von Kräftigungsübungen. Ziel ist es die Lust an der Bewegung zu wecken und die allgemeine Fitness zu verbessern.

Leiterin: Antje Kampe, (Sportwissenschaft M.A.)
Termin: Dienstag 19:30-20:30 Uhr
Der neue Kurs startete am 01.09.2020, es ist noch ein Platz frei.


Fitnesskurs (für Aktive )

Sie können bereits 20min durchgängig walken und Kräftigungsübungen sind ihnen auch vertraut. Oft fehlt allerdings die Zeit oder ein Sportpartner um regelmäßig aktiv zu sein. Dann sind sie hier richtig. Durch eine 20-30 minütige  Erwärmung wird die Grundlagenausdauer trainiert. Im Anschluss werden Kräftigungsübungen für den gesamten Körper durchgeführt. Je nach Zeit und Interesse der Teilnehmer beenden wir die Stunde mit einer Entspannungsübung.

Leiterin: Antje Kampe (Sportwissenschaft M.A.)
Termin: Dienstag 18:15-19:15 Uhr
Der neue Kurs startete am 01.09.2020, es sind keine Plätze frei


Gesundheitsgymnastik

Die Teilnehmer lernen, ihren Körper besser wahrzunehmen, sich belastende Bewegungen bewusst zu machen und gesundheitsfördernd umzuwandeln. Auch das rückenschonenede Arbeiten ist dabei ein großes Thema. Außerdem gehören Übungen zur Entspannung dazu. Diese Gruppe trifft sich fortlaufend.


Offene Angebote für Erwachsene

 

Frauenfrühstück —pausiert

Es sind alle Frauen eingeladen, die sich in gemütlicher Runde austauschen wollen.
Termin: Montag 9:00-11:30 Uhr vierzehntägig

Sitzgymnastik

Wenn sich auch alte Menschen nicht mehr so gut bewegen können, so ist es doch wichtig, etwas beweglich zu bleiben. Spielerisch, gemeinsam mit anderen älteren Menschen werden Beweglichkeit, Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit gefördert.

Termin: Dienstag 14:00- 15:00 Uhr wöchentlich
Kostenbeitrag:  1,50 € (Sitzgymnastik+ Seniorentreff 3,50€)

Seniorentreff

In gemütlicher Runde wollen wir miteinander reden, Gedanken und Erfahrungen austauschen und uns durch die angebotenen Themen fit halten.

Termin: Dienstag 15:00-ca 17:00 Uhr wöchentlich
Kostenbeitrag:  2,50 € (Sitzgymnastik+ Seniorentreff 3,50€)

Handarbeit

Spiel und Handarbeit für jedermann

Das ist die Gelegenheit für alle, die zu Hause sind und Spaß am Handarbeiten haben. In gemütlicher Runde werden Handarbeiten, die jeder selbst mitbringt, angefertigt. Es ist auch möglich, sich Rat und neue Ideen zu holen. Wer dazu keine Lust hat kann sich beim Spielen vergnügen.
Termin:             Donnerstag, 14.30 – 17.30 Uhr, wöchentlich
Kostenbeitrag:  2,50 €

Handarbeitsgruppe „Wollfaden“

Handarbeiten ist das neue Joga. Suchen Sie kreative Entspannung beim Stricken, Häkeln, Basteln oder auch Nähen? Dann sind Sie herzlich eingeladen, in der neuen Handarbeitsgruppe „Wollfaden“ Mitglied zu werden. Gemeinsam werden Handarbeiten angefertigt, sich über neue Anleitungen ausgetauscht, Anfänger werden angeleitet. Aber auch das gemütliche Zusammensein soll nicht zu kurz kommen.

Termin:             Montag,  15.00 – 18.30Uhr wöchentlich
momentan treffen sich die Wollfädchen am Mittwoch, bei Interesse bitte durchrufen
Kostenbeitrag:  2,50 €


Selbsthilfegruppen

SHG Verwaiste Eltern

Wir wollen uns gemeinsam an unsere Kinder erinnern, uns über unsere Trauer, Ängste, Verletzungen, aber auch über das jetzige Leben und über Hoffnungen austauschen. So können wir uns gegenseitig unterstützen, helfen und Mut machen.

Ansprechpartner: Thekla Putzke  Tel.:03909/2715  der abends 039000/6611

Gruppentreffen Donnerstag, 18.30 Uhr in der EFA
Termine 2020: 24.09./. 26.11.20 (Änderungen vorbehalten)
Dezember 2020 – Gedenkfeier (Termin wird noch bekannt gegeben)

SHG für Krebserkrankte

Eine Krebserkrankung verändert das Leben oft einschneidend. Ziel der Selbsthilfegruppe ist die gegenseitige Hilfestellung in dieser Lebenssituation durch Gespräche, Informationsaustuasch und andere Aktivitäten, diedazu beitragen, die Lebensqualität zu verbessern.

Ansprechpartner: Bettina Tonn Tel: 0173/1351442
Termin: jeden ersten Mittwoch im Monat (Änderungen vorbehalten)
nächstes Treffen: 07.10.2020 ab 14:30 Uhr

SHG Osteoporose

Osteoropose ist eine Knochenerkrankung, die häufig Frauen nach dem Klimakterium betrifft. Aber auch junge Frauen oder Männer können an dieser Krankheit leiden. Hilfreich ist regelmäßige Gymnastik. Das macht in der Gruppe viel mehr Spaß. Außerdem: Geteiltes Leid ist halbes Leid.

Ansprechpartner: Renate Pflegshörl; Tel: 03909/406842
                                  Gisela Neuschulz;  Tel: 03909/2475
Termin: jeden Montag 15:30 Uhr (Änderungen vorbehalten)

Selbsthilfegruppe – Depression

An Depression erkranken immer mehr Menschen unterschiedlichen Alters. Psychologische und / oder medizinische Hilfe sind meistens erforderlich. Dennoch gilt auch hier, dass Betroffene sich gegenseitig verstehen und unterstützen können. Probieren Sie es aus.

Ansprechpartner: Anke Heidmann; Tel: 016096868716
Termin: jeden ersten Donnerstag im Monat (Änderungen vorbehalten)
nächstes Treffen am 01.10.2020 ab 19:00 Uhr


Sozialberatung

Sozialberatung: Antje Kampe, Termin nach Vereinbarung
z.B. Umgang mit Behörden, Formularen
persönliche Nöte
Hilfestellung, Beratung, evtl. Weitervermittlung